Navigation überspringenSitemap anzeigen

Leckortung mit modernen Ortungsgeräten vom Experten in Buxtehude

Wir finden die Ursache Ihres Wasserschadens und helfen sofort. Leckagen „finden“ wir gut – überlassen Sie die Ortung der Ursache Ihres Wasserschadens dem Fachmann. Ihr Wasserschaden-Experte Wolfgang Fuhrmann und sein Team haben mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Ortung und Behebung von Wasserschäden aller Art im Großraum Buxtehude und Stade. Mit Hilfe von modernen Messgeräten finden wir Ihr Leck und leiten eine umgehende Behebung ein. Dabei unterscheiden wir folgende Techniken der Leckortungen:

  • Infrarot-Technik
  • Hochfrequenz-Ortungssystem
  • Prüfgassystem
  • Elektroakustische Horchmethode
  • Feuchtemessung
  • Druckproben
  • Hohlrauminspektion

Individuelle Leckortung für jede Art von Wasserschäden

Je nach Wasserschaden wird ein unterschiedliches Verfahren der Leckortung angewandt. Wärmeführende Leitungen können wir beispielsweise mittels Infrarot-Technik sichtbar machen und bei metallischen Leitungen übernehmen wir die Lagebestimmung durch das Hochfrequenz-Ortungssystem.

Dadurch werden Leitungsverlauf und Verlegetiefe durch unsere Experten bestimmt und ein Einmessen von Bögen und Abzweigen kann erfolgen. Mittels des Prüfgasverfahrens werden Leckagen an undichten Leitungen sichtbar, indem diese mit einem Gasgemisch aus Stickstoff und Wasserstoff (95/5) befüllt werden.

Die Stelle des Gasaustritts wird durch einen auf das Gasgemisch abgestimmten Sensor ermittelt.


Verfahren der Leckortung für jeden Schadensfall

Die Leckortung kann außerdem durch eine elektroakustische Horchmethode erfolgen. Diese Methode wird bei unter Druck stehenden Rohren angewandt, da dort Ausströmgeräusche zu ermitteln sind. An Ventilen und Armaturen können die Leckgeräusche von uns mit einem Körperschallmikrofon aufgenommen werden.

Eine Eingrenzung der Leckstelle können wir durch eine Druckprobe an wasserführenden Leitungssystemen, unter normalen Bedingungen, bis zehn bar durchführen. Bei Problemschäden sind in Einzelfällen zur Leckortung höhere Drücke notwendig.

Zur Ermittlung der Feuchteverteilung im Gebäude bieten wir eine Feuchtemessung an, welche ohne Beschädigung Ihres Gebäudes durchgeführt wird. Bei der Leckortung von Außenschäden verwenden wir ein Endoskop zur Hohlraum- und Rohrinspektion, welches mit einer Kamera Videoaufzeichnungen und Einzelfotografien aufnehmen kann. Ebenfalls gehören die Thermografie, vorbeugende Instandhaltung, Bautrocknung und Wasserschadensanierung zu unseren Leistungen.

Rufen Sie uns unter der Rufnummer ☎️ 04161 748981 an, wenn Sie Fragen zu unseren Verfahren der Leckortung haben oder unsere Hilfe bei einem Wasserschaden benötigen. Ihr Wasserschaden-Experte aus Buxtehude ist zudem über das Kontaktformular zu erreichen.

04161 / 74 89 81
Zum Seitenanfang